Jugendfußball




Endlich wieder ein Turnier!

Am letzten Juliwochenende war es endlich soweit – unsere Kids konnten nach etlichen Freundschaftsspielen an einem lang ersehnten Fußballturnier teilnehmen! Der SV Fuchstal veranstaltete den Mini-Cup 2021 und der SV Igling war bei jedem Turnier vertreten. Mit Begeisterung wurde gespielt und gekämpft - unsere G- und F2-Junioren feierten den Turniersieg, die E1 erreichte einen hart umkämpften 2. Platz. Stolz präsentierten zum Schluss alle Kickerinnen und Kicker ihre „Meisterschale“.

Turnier in Fuchstal Turnier in Fuchstal Turnier in Fuchstal Turnier in Fuchstal

Gartenglück sponsort neue Trikots für den SV Igling

Große Freude herrschte bei unseren D-Junioren über eine großzügige Spende der Biomethananlage Mühlacker. Unter der Marke „Gartenglück“ produziert die Biomethan Mühlacker einen 100% pflanzlichen, regenerativen und in Deutschland hergestellten Universaldünger. Dieser ist in unserer Region über das Internet beziehbar.

Die Jugendleitung bedankt sich recht herzlich für diese großartige Unterstützung – frisch ausgestattet können unsere Jungs von der U13 nun hoffentlich die Corona-Krise hinter sich lassen und wieder losstürmen!

www.meingartenglueck.de

Trikotspende Gartenglueck

Foto: Christian Hauber

Junge Jubilare beim SVI

Diese Saison konnten wieder einige Jugendspieler von den E- bis zu den A-Junioren ein Pflichtspieljubiläum feiern. In „alter“ Tradition erhielten sie für 50, 100 oder 150 Einsätze eine Urkunde sowie einen Geschenkgutschein.

Wir gratulieren und danken folgenden Spielern:

David Klaus 50
Kris Tatar 50
Anselm Hauber 50
Lars Tatar 50
Hannes Hellmeier 50
Leonhard Heckmann 50
Maximilian Schaudt 50
Nico Loßkarn 50
Korbinian Fichtl 100
Jan-Lukas Scheck 150
Simon Ganser 150
Thomas Schreiber 150
Junge Jubilare

Text/Foto: Christian Hauber

Lutzenberger-Cup des SV Igling

Ganz nach dem Motto „same procedure as every year!” veranstaltete die Jugendabteilung des SV Igling auch in diesem Jahr ihre Hallenturniere im Sportzentrum Landsberg. Da die Halle sowohl am Samstag, 25.01., als auch am Sonntag, 26.01., zur Verfügung stand, konnten insgesamt fünf Turniere ausgetragen werden.
Am Samstag begannen um 9:00 Uhr die ganz Kleinen (U6). Die Iglinger Bambini konnten sich im Laufe des Turnieres gegen die Spielgemeinschaft Schwabegg/Hiltenfingen, FT Jahn Landsberg und den VfL Kaufering durchsetzen. Nur gegen die Spielgemeinschaft Obermeitingen/Hurlach mussten sie sich geschlagen geben, die das Turnier mit 10 Punkten gewann. Igling belegte mit 9 Punkten den zweiten Platz.
Im Anschluss folgte das G-Jugend (U7) Turnier. Unsere Mädchen und Jungs befanden sich wohl in den ersten beiden Partien noch im Mittagstief, denn gegen Erpfting (0:0) und Landsberg (1:1) blieb es bei einem Unentschieden. Danach drehte die G-Jugend des SVI auf und gewann das Spiel gegen Lengenfeld mit 0:5. Auch gegen Schwabmünchen und Lamerdingen konnten sie als Sieger vom Platz gehen. Den Turniersieg holte sich der SV Erpfting vor dem Gastgeber.
Am Nachmittag kämpften die Spielerinnen und Spieler der E2 (U10) um den Sieg beim Lutzenberger-Cup. Der SV Igling kam gut ins Turnier und konnte im ersten Spiel den TSV Landsberg mit 1:3 besiegen. Doch in den darauf folgenden vier Partien musste sich der SVI leider geschlagen geben. Turniersieger wurde FT Jahn Landsberg mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 20:2. Dank der Tordifferenz konnte sich der SV Igling vor dem FSV Lamerdingen und dem TSV Landsberg den vierten Platz sichern. Aber unsere Jungs und Mädchen können stolz auf sich sein, denn sie waren die Einzigen, die gegen den Turniersieger Tore geschossen haben.
Am Sonntag ging es für die F-Junioren schon früh los. Der SV Igling startete mit einem 4:0 Sieg gegen den FSV Lamerdingen gut ins Turnier. Nach einer 1:0 Niederlage gegen den TV Waal, einem Unentschieden gegen den SV Lengenfeld in der Gruppenphase und einer weiteren Niederlage im zweiten Halbfinale gegen den SV Erpfting, qualifizierte sich unsere F-Jugend für das Spiel um Platz 3. Leider war auch im Platzierungsspiel das Glück nicht auf der Seite des SVI und so wurden die Mädchen und Jungs Vierter.
Das fünfte und letzte Turnier an diesem Wochenende absolvierte die E1 (U11). Die Jungs waren hochmotiviert und holten im ersten Spiel gegen den SV Erpfting einen 1:4 Sieg. Auch die Partien gegen die SG Obermeitingen/Hurlach und den FSV Lamerdingen wurden jeweils mit 3:1 gewonnen. Im vierten Spiel musste der Langerringer Torwart 6-mal hinter sich greifen. Mit einem weiteren 2:1 Erfolg gegen den SV Lengenfeld war der Turniersieg unserer E1 perfekt. Rundum war es ein sehr erfolgreiches Turnierwochenende mit spannenden Spielen, vielen Toren und glücklichen Spielerinnen und Spielern.

Ein besonderes Dankeschön geht an …

  • unseren Sponsor, die Firma Lutzenberger
  • unsere Jugendleiter Peter Scheck, Christian Hauber und Martin Mielke für die gute Organisation
  • unsere Schiedsrichter aus der C- und B-Jugend Tobias Heckmann, Jonas Müller, Philipp Elgert, Jan-Lukas Scheck und Andreas Schaudt
  • Andreas Menacher für die Turnierleitung
  • alle Eltern und Helfer, ohne die so ein schönes Turnier-Wochenende nicht möglich gewesen wäre
2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup 2020 Lutzenberger-Cup

⇒ viele weitere Berichte im Archiv "Jugendfußball"

Update: 31.07.2021